Menü
Pressemeldungen Neunkirchen

LK Neunkirchen: Kompetente MitarbeiterInnen durch stete Aus- und Weiterbildungen

NEUNKIRCHEN. Im Landesklinikum Neunkirchen wird viel Wert darauf gelegt, stets am letzten Stand des Wissens zu sein. Dies ist gerade im Gesundheitsbereich von enormer Bedeutung. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im letzten Jahr ihre Ausbildungen auf den verschiedensten Gebieten erfolgreich beendet.

Im ärztlichen Bereich konnten Dr. Dietmar Döller (Anästhesie und Intensivmedizin), Dr. Alketa Gaba (Innere Medizin), Dr. Ulrike Greilberger (Gynäkologie und Geburtshilfe), Dr. Michael Klausner (Innere Medizin), Dr. Barbara Putz-Krenn (Anästhesie und Intensivmedizin),  Dr. Hannes Steinbrenner (Orthopädie), Dr. Markus Stockinger (Orthopädie und Unfallchirurgie) sowie Dr. Roman Wibmer-Neumayer (Orthopädie) ihre Facharztausbildung mit Erfolg abschließen. Dr. Sarca Dumitru, Dr. Michael Handler, Dr. Stefan Lankisch, Dr. Lena Schreier, Dr. Georg Spreitzgrabner beendeten ihre Ausbildung  zum/zur AllgemeinmedizinerIn mit Erfolg. Dr. Silvia Weninger absolvierte erfolgreich die Ausbildung zur Schulärztin und Dr. Sengstschmid Stefan die Ausbildung zum Sportmediziner. Dr. Robert Eisinger-Petri erhielt das Diplom für Ernährungsmedizin. Dr. Essam Abu-Rida und Dr. Sarca Dumitru absolvierten den Notarztkurs mit Erfolg.

Frau Hannah Baumfried, MA beendete mit Erfolg ihr Masterstudium „Klinische Sozialarbeit“.
Im Pflegebereich schlossen Bereichsleitung DGKP Lydia Eliass, BSc, MA ihr Studium „Human Ressource Management und Arbeitsrecht MOEL“ und DGKP Mag. Elfriede Ratschiller, MSc ihr Studium „Business Administration“ erfolgreich ab. Herr Dietmar Soyka beendete die Ausbildung zum „Obduktionsassistenten“ ebenfalls erfolgreich.

Auch im nicht-medizinischen Bereich konnten Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen werden. Karl Eliass absolvierte die Ausbildung zum „Facharbeiter in die Gesundheitstechnik“, Reinhold Krapfl den „Lehrgang zum diätisch geschulten Koch“.
Frau Rukiye Bal und Frau Gabriele Jauk absolvierten erfolgreich die Prüfungen zum Dienstausbildungsmodul 2 und 3.

„Für eine qualitativ hochwertige Betreuung unserer Patientinnen und Patienten sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von großer Bedeutung. Wir danken allen, die viele Stunden ihrer Freizeit in Fort- und Weiterbildungen investieren und gratulieren ganz herzlich zu den erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen“, so die Klinikleitung unisono. 


Bildtext
v.l.: Kaufm. Direktor Dipl. KH-BW Johann Ungersböck, Reinhold Krapfl, Rukiye Bal, Gabriele Jauk, Karl Eliass, DGKP Lydia Eliass, BSc, MA, Pflegedirektorin Maria Aichinger, MSc, MAS, DGKP Mag. Elfriede Ratschiller, MSc und Stv. Ärztl. Direktor Prim. Univ. Doz. Dr. Georg Röggla.

Medienkontakt
Irmgard Ebner
Landesklinikum Neunkirchen
Tel.: +43 (0)2635 9004-17001
E-Mai senden >>