Menü
Pressemeldungen Neunkirchen

LH-Stellvertreter Dr. Pernkopf zu Antrittsbesuch im Landesklinikum Neunkirchen

NEUNKIRCHEN - Die 27 NÖ Klinikstandorte stellen die medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau für die Niederösterreichische Bevölkerung sicher. Dr. Pernkopf besuchte nun in seiner neuen Funktion als zuständiger LH-Stellvertreter die Klinikstandorte.

„Die NÖ Kliniken sind der Gesundheits-Nahversorger schlechthin, sie helfen täglich tausenden Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern. Im Landesklinikum Neunkirchen konnte ich mir persönlich ein Bild über die Spitzen-Leistungen der rund 890 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen. In ersten intensiven Gesprächen habe ich mich über die hervorragende Expertise und den großen Einsatz für die Patientinnen und Patienten überzeugt“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.
 
Nach einer Präsentation über die Leistungsangebote des Landesklinikums Neunkirchen durch die Kollegiale Führung besuchte Dr. Pernkopf den Interdisziplinären Aufnahmebereich und die Operative Tagesklinik.

Der Interdisziplinäre Aufnahmebereich (IAB) ist Anlaufstelle für alle NotfallpatientInnen. Ein speziell geschultes Team aus ÄrztInnen und Pflegenden betreut mit hoher medizinischer Kompetenz und menschlicher Zuwendung alle ungeplanten Patientinnen und Patienten mit akuten  Beschwerdebildern.

In der Operativen Tagesklinik werden bei entsprechender Eignung und Voraussetzungen viele Operationen auch tagesklinisch angeboten. Diese Patienten können noch am Tage der Operation das Krankenhaus wieder verlassen.


Bildtext
v.l.: LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Stv. Pflegedirektorin DGKP Martina Kirnbauer MA, MSc, Kaufm.  Direktor Dipl. KH-Bw. Johann Ungersböck, dahinter Stv. Medizinischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding Dr. Markus Klamminger  und Ärztl. Direktor Prim. Dr. Gerhard Koinig, MBA.


Medienkontakt
Irmgard Ebner
Landesklinikum Neunkirchen
Tel.: +43 (0)2635 9004-17001
E-Mail senden >>